Hintergrund und Projektziele

Das deutsche Gesundheitswesen steht vor immensen Herausforderungen und es bedarf grundlegender Reformbemühungen, um geeignete Antworten zu liefern. Die Initiative „Neustart!“ möchte unter Einbindung von Bürgern und Experten mutige Impulse für eine Neuordnung unserer Gesundheitsversorgung setzen. Unser Ziel: ein Gesundheitssystem, das dem Menschen zugewandt, patientenorientiert und offen für Innovationen ist.

 

In Kürze

Die Zukunft gestalten

Fachkräftemangel, Digitalisierung, Folgen der Urbanisierung oder Fragen zur zukünftigen Finanzierung und zur Qualitätssicherung unserer Gesundheitsversorgung sowie eine zunehmend älter werdende Gesellschaft stellen unser Gesundheitssystem vor Herausforderungen, die nach neuen Lösungen verlangen. Diese Entwicklungen werfen darüber hinaus neue Fragen der Ethik und Finanzierbarkeit auf.

Mit Blick auf diese zentralen Zukunftsherausforderungen sucht „Neustart!“ nach Lösungen, die weiter reichen als bisherige Reformvorhaben. Damit gehen wir auf das zunehmend spürbare Bedürfnis nach wirksamen Veränderungen ein. Wir wollen bis zur Bundestagswahl 2021 Reformvorschläge für das Gesundheitswesen der Zukunft entwerfen. Bürgerdialoge, mit Experten besetzte Think Labs und gesundheitspolitische Podien ebnen hierfür den Weg.

Wie Experten die Zukunft sehen – Blitzlichter

Als Diskussionsgrundlage für das weitere Projekt haben wir Experten gebeten, ein erstes Bild der Gesundheitsversorgung von morgen zu entwerfen. Im Austausch mit Bürgern wird das Bild ergänzt und im Projektverlauf verfeinert.

Weiterlesen

Die Meilensteine des Projekts

„Neustart!“ ist ein auf mehrere Jahre angelegtes Projekt. Einige wichtige Meilensteine liegen bereits hinter uns. Andere folgen in den kommenden Monaten. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick!

Weiterlesen